Skip to main content

Ingenieur/Bachelor/Master (m/w/d) des Bauwesens, Baumanagements, Architektur

Stellenart Festanstellung
Fachbereich Projektmanagement
Unternehmen WPW GmbH
Standort Kiel
Stellenbeschreibung

Für unseren Standort in Kiel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich Projektmanagement/Projektsteuerung, Inbetriebnahmemanagement/Technisches Monitoring einen Ingenieur/Bachelor/Master (m/w/d) des Bauwesens, Baumanagements, Architektur oder eines vergleichbaren Studiengangs.


Unsere Anforderungen

Ihre Aufgaben

  • Projektmanagement für anspruchsvolle Bauprojekte öffentlicher und privater Bauherren gemäß dem Leistungsbild „Projektsteuerung/Projektmanagement“ der AHO-Fachkommission.

  • Beratung und Begleitung des Bauherrn.

  • Koordination, Führung und Begleitung der verschiedenen Projektbeteiligten.

  • Steuerung und Kontrolle von Qualitäten, Kosten und Terminen im gesamten Projektverlauf von der Bedarfsplanung bzw. Grundlagenermittlung bis zur Inbetriebnahme.

  • Inbetriebnahmemanagement über den gesamten Projektverlauf in Anlehnung an die VDI 6039.

  • Leistungen des Technischen Monitorings in Anlehnung an VDI 6041.

Ihr Profil

  • Sie haben Ihr Studium des Bauingenieurwesens, des Baumanagements, der Architektur oder ein vergleichbares Studium erfolgreich abgeschlossen.

  • Sie bringen vertiefte Kenntnisse und optimaler Weise Berufserfahrung im Bauprojektmanagement in Anlehnung an das Leistungsbild „Projektsteuerung/Projektmanagement“ der AHO-Fachkommission mit.

  • Sie besitzen Erfahrungen in der Abwicklung komplexer Bauprojekte und richten Ihren Blick auf das Gesamtprojekt und das Zusammenspiel der unterschiedlichen Fach­disziplinen und Beteiligten, insbesondere den technischen Gewerken (Technische Ausrüstung, Elektrotechnik, Gebäudeautomation).

  • Sie verfügen über gute Kenntnisse im aktuellen Vergabe-, Bau- und Planungsrecht (HOAI, AHO, VOB, GWB, VgV, UVgO).

  • Sie haben gute EDV-Kenntnisse (MS Office, MS Project, Projektmanagementsoftware, wie z. B. Kosten- und Terminverfolgungssoftware).

  • Sie besitzen optimalerweise zumindest Grundkenntnisse in den Bereichen Inbetriebnahmemanagement/Technisches Monitoring und den zugehörigen Regelwerken (VDI 6039, VDI 6041, AMEV 135).

  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und über gute Fremdsprachenkenntnisse (Englisch und/oder Französisch) in Wort und Schrift.

  • Sie überzeugen durch ein sicheres Auftreten, Eigeninitiative, Kommunikationsfähigkeit und die Bereitschaft, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in ein Team einzubringen und weiterzuentwickeln.

  • Sie besitzen eine hohe Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft sowie Begeisterungsfähigkeit für Ihre Aufgaben und arbeiten eigenverantwortlich, selbstständig und qualitätsorientiert.

Wir bieten Ihnen
  • Anspruchsvolle und vielseitige Projekte bei renommierten Kunden.

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben mit Raum für Eigeninitiative.

  • Sehr gute Entwicklungsperspektiven und ein umfassendes Angebot an individueller sowie fachlicher Förderung.

  • Ein modernes, flexibles und professionelles Arbeitsumfeld in einem motivierten, kollegialen Team.

  • Ein familienfreundliches Unternehmen mit erhöhten Sozialleistungen zur Gesundheitsvorsorge sowie zur Alters- und Zukunftssicherung im WPW-Versorgungssystem.

Bewerbungsinformationen

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die unten genannte Anschrift. Wir sichern Ihnen eine absolut vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung zu.


Ansprechpartner
Herr Dr.-Ing. Gernot Heit
Telefon: +49 681 / 9920-203
E-Mail: personal[at]wpw.de

Die Bewerbungsunterlagen – Der Schlüssel zu Ihrem Erfolg!

Um Ihre Bewerbung bearbeiten zu können, benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen:

  • Individuelles Anschreiben, aus dem Ihre Motivation für WPW hervorgeht

  • Tabellarischer Lebenslauf

  • Zeugniskopien

und - soweit vorhanden -

  • Qualifikationsprofil (optional)

  • Bescheinigungen/Zertifikate

  • Sonstiges (Arbeitsproben, Referenzen, etc.).

Haben Sie alles zusammengetragen? Dann schicken Sie uns bitte Ihre Unterlagen
vorzugsweise
per E-Mail an:

personal[at]wpw.de

oder per Post an:

WPW GmbH
Personalabteilung
Hochstraße 61
66115 Saarbrücken